Das neue Minor Release 3.2 von OpenCelium steht jetzt zum Download bereit. Dieses Updates bringt einige neue Funktionen und Verbesserungen wie beispielsweise das neue Action Panel und den Data Aggregator mit sich.

Im Folgenden die einzelnen Neuerungen des OpenCelium Release 3.2:

 

Das neue Action Panel

Der komplette Connection Editor wurde angepasst. Zuvor waren die Buttons an mehreren, verschiedenen Stellen platziert. Diese haben wir nun zu einem übersichtlichen Panel zusammengefasst, um die Suche nach der richtigen Aktion zu vereinfachen.

vorher

nachher

Smarte Benachrichtigung durch Data Aggregator

Der Informationsfluss einer Connection wurde bisher nur zum Synchronisieren zwischen zwei Systemen genutzt. Data Aggregator stellt eine weitere Funktion bereit, um Daten aus einer Connection gezielt zu sammeln und diese schlussendlich an anderer Stelle wieder zu benutzen. Es kann daher per API jederzeit auf die Data Aggregatoren zugegriffen werden, um diese Informationen zu verwenden.

Bisher wurde dieses Feature mit dem Benachrichtigungsdienst verwendet, um gezielte /gebündelte Informationen aus einem API Job zu versenden. Über eine Benachrichtigungsvorlage lässt sich dies konfigurieren.

Zudem haben wir zwei weitere Benachrichtigungsdienste ergänzt, um die Informationen flexibler zu versenden. Hinzu gekommen sind Teams und Slack.

Kein automatisches Logout

Wem passiert das nicht? Man arbeitet in OpenCelium an einer Connection und plötzlich ist die Benutzersession abgelaufen. Hier hat OpenCelium bisher immer eine automatische Weiterleitung zum Login Fenster durchgeführt.

Mit der neuen Integration poppt das Login Fenster im jeweiligen Kontext auf, sobald die Benutzersession aufgelaufen ist. Somit gehen Änderungen nicht mehr verloren und man kann problemlos weiterarbeiten.

Mehr Informationen zum Feldmapping

Innerhalb einer API Methode können viele Feldreferenzen aufgebaut werden. Allerdings verliert man schnell den Überblick. Über die „Reference informations“ kann man sich jederzeit alle Informationen zum Feldmapping anzeigen lassen. Mit Hervorhebungen und Hintergrundfarben lassen sich so schnell alle nützlichen Informationen einblenden.

Löschen von einzelnen Feldreferenzen

Gelegentlich kommt es vor, dass Feldreferenzen fehlerhaft erstellt worden sind. In den vorherigen Versionen musste man mühsam das komplette Feld löschen, um dann wieder alle Feldreferenzen neu zu erstellen. Dabei musste man dann auch das Enhancement neu schreiben. Ab sofort können auch einzelne Feldreferenzen einfach per Mausklick gelöscht werden.

Warum Version 3.2 und nicht 4.0? Ein Blick auf die Road-Map

Aus dem normalen Release-Zyklus heraus, hätte nun eigentlich die Version 4.0 veröffentlich werden müssen. Wir haben uns dagegen entschieden, da für uns ein wesentliches Feature gefehlt hätte.

Was wir schon lange angekündigt hatten, war der Toolstackwechsel, den wir seit der 3.0 eingeläutet haben. Hier haben wir in der 3.1 bereits den Anfang gemacht und sind von der JAVA Version 8 auf 17 gewechselt und haben dadurch bereits einen großen Sprung gemacht. Auch NodeJS haben wir entfernt und nutzen jetzt einfache Webserver, wie Apache2 oder Nginx.

Folgen Sie der Anleitung in der Dokumentation, um die Aktualisierung durchzuführen.

Hier der ausführliche Changelog

OpenCelium 3.2 (deutsch)

Z
[Neue Funktion]

Das neue Action Panel

Z
[Neue Funktion]

Implementierung eines Data Aggregators

Z
[Neue Funktion]

Erweiterter Benachrichtigungstyp: Slack- und Teams-Unterstützung hinzugefügt

Z
[Neue Funktion]

Animations-Tutorial

Z
[Neue Funktion]

Synchronisierungsfunktion der Invokers in der Connection

Z
[Neue Funktion]

Löschen von Referenzen innerhalb einer Methode

Z
[Neue Funktion]

Legende der Referenzen innerhalb einer Methode

Z
[Neue Funktion]

Schutz vor automatischer Abmeldung, wenn die Sitzung abgelaufen ist

Z
[Bug][OC-665]

Erstellung eines Invokers ohne Methoden

Z
[Bug][OC-670]

Löschen der ausgewählten Templates

Z
[Bug][OC-734]

Probleme beim Speichern der API Headers

Z
[Bug][OC-758]

Proxy Probleme

OpenCelium 3.2 (english)

Z
[New feature]

New Connection Panel for actions

Z
[New feature]

Data Aggregator

Z
[New feature]

Extended Notification Type: added slack and teams support

Z
[New feature]

Animation tutorial

Z
[New feature]

Invoker synchronization for connection

Z
[New feature]

Delete reference option in method’s body

Z
[New feature]

Added legends for references in methods‘ body

Z
[New feature]

Protection from auto log out when the session is expired

Z
[Bug][OC-665]

js error in developer tools

Z
[Bug][OC-670]

Error updating scheduler

Z
[Bug][OC-734]

There was a problem trying to download a template

Z
[Bug][OC-758]

Can’t update a connection

Livestream-Aufzeichnung "Informationsaustausch zwischen Systemen durch automatisiertes API-Management"

Sie konnten nicht LIVE beim API-Management Roundtable dabei sein? Kein Problem. Wir haben das Event für Sie aufgezeichnet.

Digitalisierung

7 schnelle Tipps: So gelingt die Digitalisierung Ihrer Prozesse.

Whitepaper | Geschäftsprozesse digitalisieren

Die folgenden 7 Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Eine Herausforderung bei der programmtechnischen Abbildung von IT- oder Geschäftsprozessen ist die Überwindung von Applikationsgrenzen. Irgendwann ist das Funktionsspektrum einer Applikation am Ende und man muss den Datenstaffelstab an eine andere Anwendung abgeben, damit der Prozess ungestört ohne manuelle Zwischenschritte weiterlaufen kann. In unserem Whitepaper verraten wir Ihnen wie das funktioniert.

Whitepaper jetzt anfordern


Abonnieren Sie unseren Blog!

Erhalten Sie Informationen zu OpenCelium Updates, Releases, neuen Whitepapern, Tutorials und aktuellen Events.

Abonnieren Sie unseren Blog!

Erhalten Sie Informationen zu OpenCelium Updates, Releases, neuen Whitepapern, Tutorials und aktuellen Events.

blog

Ähnliche Blogartikel

User Story DLR – Datenaustausch mit OpenCelium

User Story DLR – Datenaustausch mit OpenCelium

Verknüpfung von i-doit und Znuny mithilfe von OpenCelium: „Der Einsatz eines API Gateways kann eine Vielzahl von Herausforderungen im Zusammenhang mit der Verwaltung, Sicherheit, Skalierbarkeit und Leistung von APIs (Application Programming Interfaces) erfolgreich bewältigen.“

Usecase: Mit OpenCelium in Einklang – ServiceNow und Jira

Usecase: Mit OpenCelium in Einklang – ServiceNow und Jira

ServiceNow Serviceportal und Jira Service Management sind bekannte und weitverbreitete Tools für das Service Management im Allgemeinen und das Service Request, bzw. Incident Management im Speziellen. OpenCelium bietet mit seinen verfügbaren Konnektoren für ServiceNow und Jira eine einfache Möglichkeit, Daten zwischen beiden Tools auszutauschen.

Starten Sie jetzt mit Ihrer
Connection!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

KONTAKT

Ihr direkter Draht zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!