Warning: Constant WP_MEMORY_LIMIT already defined in /homepages/15/d135439116/htdocs/opencelium/wp-config.php on line 123
Das heißersehnte OpenCelium 3.0 ist da! Mit neuem Service-Portal

Mit dem heutigen Major Release 3.0 von OpenCelium haben wir uns ein ganz besonderes Datum ausgesucht. Zu Ehren unseres Firmengründers Hans-Otto Brunsch, dessen Geburtstag wir heute feiern möchten.

In diesem Update wurde vor allem an einem brandneuen Service-Portal gearbeitet. Funktionen wie der Marketplace, API Converter und das Service Center unterstützen maßgeblich bei der Verwaltung der OpenCelium Umgebung. Zudem wurden wieder einige neue Konnektoren entwickelt. Wir freuen uns sehr, es Ihnen ab sofort zum Download bereit zu stellen.

Der Marketplace

Der Marketplace bildet eine zentrale Stelle zum Erhalt aller verfügbaren Konnektoren und Business Templates. Die Datenbank wird laufend synchronisiert und ist somit stetig aktuell. Unterstützt durch eine integrierte Suche und Filtermöglichkeit werden die Inhalte schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt.

Das Service Center

Das Service Center bietet die Funktion alle Service Anfragen direkt über das Portal zu verwalten. Ein eingebautes FAQ unterstützt bei Fragen und entlastet gleichzeitig das Ticketaufkommen für Support-Anfragen. Zusätzlich haben wir ein Chat-Bot implementiert, welcher die Konversation bei vielen Routineaufgaben kurzerhand übernimmt.

Der API Converter

Über den API Converter können eigene Konnektoren zukünftig kostenlos generiert werden. Dabei können andere API Dokumentationsformate genutzt werden um diese in ein OpenCelium-lesbares Format umzuwandeln. Aktuell unterstützen wir OpenAPI ab v3.0.3 und WSDL Formate.

Neues Download Format

Zusätzlich steht ab v3.0 ein neues Download Format zur Verfügung. Dieses Format ist eine kompilierte ZIP-Datei, welche um ein 90-faches kleiner geworden ist als vorherige Versionen. Außerdem wurden Tools entfernt, die mit Repositories aus dritter Hand eingebunden werden mussten. Zum Beispiel wurde Nodejs durch einen normalen Linux-Webserver (nginx oder apache2) ersetzt.

Ein weiterer Vorteil dieser Kompilierung ist, dass die Enddateien auf Schadcode (Security Vulnerability) geprüft werden können. Dies bietet einen zusätzlichen Sicherheitsschutz und berichtet ganz automatisch über mögliche Problematiken.

Zugangsdaten zum Servive Portal

Das Service Portal ist aktuell nur für User mit einer OpenCelium Lizenz verfügbar. Sie erhalten in den nächsten Tagen eine dedizierte Email mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.

 

Hier der ausführliche Changelog

OpenCelium 3.0 (deutsch)

Z
[Neue Funktion]

Das neue Service Portal

Z
[Neue Funktion]

Marketplace

Z
[Neue Funktion]

Service Center

Z
[Neue Funktion]

API Converter

Z
[Neuer Konnektor]

Matrix42

Z
[Neuer Konnektor]

phpIPAM

Z
[Neuer Konnektor]

Baramundi Management Suite

Z
[Neuer Konnektor]

Tenable

Z
[Neuer Konnektor]

XENOrchestra

Z
[Neuer Konnektor]

Work4all

Z
[Bug][OC-473]

Problem beim Versuch eine Vorlage herunterzuladen

Z
[Bug][OC-476]

Probleme beim Speichern einer Connection

Z
[Bug][OC-483]

JS Fehler im Developer Tool gesichtet

Z
[Bug][OC-485]

Fehler beim Aktualisieren des Schedulers

OpenCelium 3.0 (english)

Z
[New feature]

New Service Portal

Z
[New feature]

Marketplace

Z
[New feature]

Service Center

Z
[New feature]

API Converter

Z
[New Connector]

Matrix42

Z
[New Connector]

phpIPAM

Z
[New Connector]

Baramundi Management Suite

Z
[New Connector]

Tenable

Z
[New Connector]

XENOrchestra

Z
[New Connector]

Work4all

Z
[Bug][OC-473]

Problem trying to download a template

Z
[Bug][OC-476]

Problems saving a connection

Z
[Bug][OC-483]

js error in developer tools

Z
[Bug][OC-485]

Error updating scheduler

DIGITALISIERUNG

7 schnelle Tipps damit die Digitalisierung Ihrer Prozesse gelingen kann.

7 schnelle Tipps für die sichere und standardisierte Kommunikation zwischen Applikationen.

Eine Herausforderung bei der programmtechnischen Abbildung von IT- oder Geschäftsprozessen ist die Überwindung von Applikationsgrenzen. Irgendwann ist das Funktionsspektrum einer Applikation am Ende und man muss den Datenstaffelstab an eine andere Anwendung abgeben, damit der Prozess ungestört ohne manuelle Zwischenschritte weiterlaufen kann. Die folgenden 7 Tipps helfen Ihnen dabei, dass die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse gelingen kann.

Download Whitepaper - 7 schnelle Tipps


OpenCelium jetzt als Docker Container | Schritt für Schritt Anleitung für eine Installation in weniger
als 5 Minuten

Verbinden Sie SAP mit Ihren Applikationen via OpenCeliumSysteme einfach miteinander verbinden.

Starten Sie jetzt mit ihrer
Connection!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

KONTAKT

Ihr direkter Draht zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

+49 (0) 89 608668-0