Wir freuen uns, als Aussteller bei der diesjährigen Service Space Konferenz am 18. Juni 2024 in Wien dabei zu sein. Eine renommierte Messe, die schwerpunktmäßig die neuesten Trends und Technologien im Bereich IT Service Management bietet.

Was genau ist die Service Space?

Die Service Space ist die führende Konferenz in Österreich im Bereich ITSM. Die Konferenz findet seit 2014 jährlich statt und bietet ein vielseitiges Programm mit interaktiven Workshops und spannenden Keynotes, die speziell auf die Herausforderungen und Möglichkeiten im IT Service Management zugeschnitten sind. Zudem bietet diese Veranstaltung eine ideale Gelegenheit, sich mit führenden Köpfen der Branche zu vernetzen. Hier kommen Experten aus der IT-Branche zusammen, um neueste Trends, Strategien und Best Practices im IT Service Management zu diskutieren. Sie können vor Ort in Wien die Vorträge, Workshops und Aussteller besuchen, aber auch online im Stream dem Programm folgen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Website des Veranstalters: https://www.servicespace.at/programm-2024/

 

Warum ist ITSM für Unternehmen so bedeutend?

Eine effektive IT Service Management (ITSM)-Strategie ist für Unternehmen in einer zunehmend digitalen Welt von entscheidender Bedeutung. Eine gut durchdachte ITSM-Strategie hilft Unternehmen, Ausfallzeiten zu minimieren und die Verfügbarkeit ihrer IT-Systeme zu maximieren. Durch klare Prozesse zur Störungsbehebung, Problemverwaltung und Notfallwiederherstellung können Geschäftsunterbrechungen vermieden werden. Gleichzeitig trägt ITSM dazu bei, Risiken wie Sicherheitsbedrohungen, Datenverluste und Compliance-Verstöße proaktiv zu identifizieren und zu bewältigen, was die Sicherheit und Integrität der Unternehmensdaten gewährleistet. Insgesamt ist ITSM nicht nur ein Instrument zur Verwaltung von IT-Services, sondern ein strategischer Ansatz, der Unternehmen dabei unterstützt, ihre Ziele zu erreichen, Betriebskosten zu senken und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Auf der Service Space Konferenz haben Sie die Möglichkeit, von Experten zu lernen, wie Sie ITSM erfolgreich implementieren und optimieren können, um Ihr Unternehmen voranzubringen.

 

OpenCelium auf der Service Space 2024

OpenCelium präsentiert sich als Aussteller an Stand-Nr. B3. Es bietet eine unkomplizierte Verknüpfung von IT-Betriebs- und IT-Service-Management-Applikationen, um eine reibungslose Kommunikation und den einfachen Austausch von Daten zu ermöglichen. In seiner zentralen Rolle als API-Hub verwaltet und synchronisiert es Schnittstellen ohne die Notwendigkeit von Code, mithilfe eines benutzerfreundlichen Wizards. Dabei agiert es end-to-end, ist quelloffen und webbasiert. OpenCelium ist API-getrieben und unterstützt generisch REST, sodass alle RESTful-API-Schnittstellen nahtlos integriert werden können. Es bietet bereits eine Vielzahl von API-Konnektoren für verschiedene Anwendungen im IT-Betrieb und IT-Service-Management an, und weitere können flexibel hinzugefügt und erweitert werden. Durch das einfache zentrale Schnittstellen-Management entlastet OpenCelium Administratoren von unproduktiver Arbeit und trägt zur weiteren Automatisierung der Rechenzentrumprozesse bei.

Unser Team freut sich darauf, Ihnen Einblicke in unsere Lösungen zu geben und sich mit Ihnen über die Welt des ITSM auszutauschen.
Wir sehen uns an Stand-Nr. B3!

Sie konnten nicht LIVE beim API-Management Roundtable dabei sein? Kein Problem. Wir haben das Event für Sie aufgezeichnet.

VIDEO AUFZEICHNUNG

PODCAST

Fachartikel zu OpenCelium

Automatisiertes API-Management mit OpenCelium

Schnittstellen-Management: Durchblick im API-Dickicht 

Alle Wege führen zu OpenCelium – Automatisierung im IT-Betrieb fordert eine zentrale API-Drehscheibe

API-fähige Applikationen mit OpenCelium verbinden 

blog

Blogartikel zum Thema OpenCelium

User Story DLR – Datenaustausch mit OpenCelium

User Story DLR – Datenaustausch mit OpenCelium

Verknüpfung von i-doit und Znuny mithilfe von OpenCelium: „Der Einsatz eines API Gateways kann eine Vielzahl von Herausforderungen im Zusammenhang mit der Verwaltung, Sicherheit, Skalierbarkeit und Leistung von APIs (Application Programming Interfaces) erfolgreich bewältigen.“

Usecase: Mit OpenCelium in Einklang – ServiceNow und Jira

Usecase: Mit OpenCelium in Einklang – ServiceNow und Jira

ServiceNow Serviceportal und Jira Service Management sind bekannte und weitverbreitete Tools für das Service Management im Allgemeinen und das Service Request, bzw. Incident Management im Speziellen. OpenCelium bietet mit seinen verfügbaren Konnektoren für ServiceNow und Jira eine einfache Möglichkeit, Daten zwischen beiden Tools auszutauschen.

Starten Sie jetzt mit Ihrer
Connection!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

KONTAKT

Ihr direkter Draht zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!